Republica 2011

Ich werde von Mittwoch bis Freitag auf der Republica in Berlin sein, wirklich mittlerweile die europäische Netzkonferenz.

Mit dctp.tv werden wir wieder ausgesuchte Anwesende interviewen. (So sah es im letzten Jahr aus.)

Außerdem moderiere ich am Donnerstag, 16 Uhr, im Friedrichstadtpalast die Veranstaltung “Blogger im Gespräch”. Das wird sicher eine interessante Runde mit vier Bloggern, die zuletzt für Aufsehen gesorgt haben.

Ich bin auch am Samstag noch auf der re:campaign unterwegs, um einen Beitrag zu machen für den “Elektrischen Reporter” des ZDF.

Ursprünglich hatte ich mit Tim Pritlove geplant, einen Podcasting-Workshop im Keller der Kalkscheune zu machen. Aber das werden wir ausfallen lassen, weil das gefühlte Interesse zu gering war für den Aufwand.

Ich würde mich sehr freuen, einige von Euch zu treffen. Mit dctp.tv hängen wir wahrscheinlich die ganzen Tage im 2. Stock des Friedrichstadtpalasts herum. Kommt vorbei. Bis denn.

Flattr this!

Dieser Beitrag wurde in Allgemeines veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ein Kommentar

  1. Am 13. April 2011 um 10:05 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Hatte auf dem barCampRuhr4 einen Workshop über Podcasting und es waren zwar auch nur eine handvoll da, allerdings waren die um so interessierter und unser Gespräch war recht produktiv.
    Schade also das euer Workshop mit Tim ausfällt. Hätte ich mir ganz interessant vorgestellt!

    Gruß

3 Trackbacks

  • Von Aktuelles 11. April 2011 am 12. April 2011 um 6:56 Uhr veröffentlicht

    […] Republica 2011 […]

  • Von Republica 2011 – live | Philip Banse am 12. April 2011 um 22:12 Uhr veröffentlicht

    […] Impressum ← Republica 2011 […]

  • Von dctp.tv Interviews auf der re:publica 2011 am 16. April 2011 um 13:23 Uhr veröffentlicht

    […] bei dctp.tv mitgearbeitet, größtenteils am Sichern und Schneiden der Filme. Die Interviews von Philip sind wie schon im letzten Jahr wieder ganz hervorragend und spannend geworden. Neben den […]

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Flattr

  • Feeds