Hacker-Interviews für dctp.tv

Ich habe mit dctp.tv eine neue Interview-Reihe gestartet. Nach den Bloggern zerren wir jetzt Hacker vor die Kamera. Den Anfang machen Harald Welte, Thorsten “ths” Schröder, Pavel Mayer und Andreas Bogk.

Zwei der Interviews, in denen wir auf Anonymus zu sprechen kamen, gibt es auch bei Spiegel.tv zu sehen.

Die Interviews sollen wie gesagt der Anfang von mehreren Interviews sein. Mein Anliegen ist, Hacker und Hacken in von möglichst vielen Seiten zu beleuchten: technisch, kulturell, politisch. Wenn Euch Hacker einfallen, die Ihr gern mal sehen/hören würdet, bitte einfach einen Kommentar hinterlassen.

Wir haben diese Interviews erstmals bei mir im Studio aufgenommen: drei Kameras, live geschnitten. Leider waren die Leih-Mikros nicht ganz optimal, so dass der Ton – mal wieder – Luft nach oben bietet. Aber ich werde mir solche Mirkos mal kaufen, dann wird auch das sicher besser.

FAQ: Ist dctp.tv wirklich Flash?
Antwort: Ja. Ich würde es auch gern öndern, aber die haben ihre Gründe.

FAQ: Kann man die Interviews nicht auf Apple-Geräten sehen?!
Antwort: Doch. iOS-Geräte bekommen eine eine Flash-freie-Webseite geliefert: http://dctp.tv

FAQ: Gibt es eine Audio-Version?
Antwort: Bisher nicht. Ich spreche das an.

FAQ: Gibt es einen Podcast?
Antwort: Bisher nicht. Ich spreche das an.

http://www.dctp.tv/filme/abhoeren-fuer-alle_harald-welte/

http://www.dctp.tv/filme/bundestrojaner-spur_thorsten-schroeder/

http://www.dctp.tv/filme/hacker-im-parlamet_pavel-mayer/

http://www.dctp.tv/filme/alte-schule_andreas-bogk/

Flattr this!

13 Gedanken zu „Hacker-Interviews für dctp.tv“

  1. Ist ja leider bekannt, dass dctp.tv auf Flash setzt, aber sie bekommen es einfach nicht hin. Ruckler, Aussetzer und dann laufen Ton- und Bildspur nicht synchron…
    Das ist echt schade um die Interviews.

  2. Interessante Fragen; dein häufiges Nachhaken gefällt mir.

    Aber die Technik von DCTP ist eine Zumutung. Wer will sich denn 2 Stunden vor den Rechner setzen um 2 Leuten beim Sprechen zuzusehen? Dazu noch Bild und Ton asynchron und regelmäßig lautes Knacken, was mit Kopfhörern schon fast weh tut…
    Wäre eigentlich idealer Content für unterwegs oder nebenbei (Auto, Hausarbeit etc.). Habs mit dem Flash für Android versucht, was zumindest zur Videowiedergabe bisher einigermaßen vernünftig funktioniert hat: Erstmal das Themen-Overlay irgendwie wegfrickeln, da sonst nur ne Diashow kommt. Dann setzt irgendwann mitten im Wort Werbung ein. Am Ende der Werbung bleibt der Stream stehen; kein Rücksprung zum eigentichen Content. Beim erneuten Einstieg stürzt erstmal der Browser ab. Vorspulen an die Stelle, wo man zuvor rausgeflogen ist, ist auch nicht möglich, da die Vorspulleiste nur per Mouse-Over eingeblendet wird…
    Also entweder 2 Stunden vor den Rechner setzen oder man lässts halt bleiben und hört gleich nen Podcast… eigentlich schade drum.

  3. Ja, da müssen wir noch mal ran – obwohl die Videos bei mir synchron laufen. Sorry.

  4. @asdf Ich möchte dir da mal widersprechen. Ja, das ist Video und es ist ein Interview. Ja, man kann das schlecht mitnehmen, wenn ist bei dcpt gefangen ist. Dass Flash böse ist, weiß ich auch. So viel ich weiß denkt dcpt da schon über Änderungen nach. Ganz so übertrieben schlecht kann ich die Aufnahme allerdings nicht sehen. Hatte keiner deiner Probleme.

    @Ansonsten: Ich setze ich mich für wirklich gute Interviews sehr gerne vor den Rechner! Das ist doch allemal besser als der Mist, der im Fernsehen ausgestrahlt wird. Ich finde es ganz gut, wenn es “trockener” rüberkommt, als die mit dramatischer Musik unterlegten Propaganda-Rumschrei-Diskussionen bei den “Talk”-Mastern unserer ÖR. Die Interviews hier sind wenigstens authentisch und nicht künstlich hochgeputscht. Und wenn dcpt sich diesen Ruf erhält und Unabhängige unterstützt, dann kann ich auch mit ein bisschen Werbung leben.

  5. hi,
    kriege die Videos unter linux leider nicht zum laufen, auch nicht mit google chrome. Andere flash videos laufen problemlos.

  6. achja, nochwas: kriege sowohl mit firefox als auch mit google chrome nur die mobil version von dctp.tv angezeigt

  7. Habe auch Probleme mit den 4 Videos (asynchron, knacksen). Kann mich der Kritik bezüglich dctp tv Website auch nur anschliessen. Flash als Videoprovider ist für mich in Ordnung, die Website an sich ist aber eine Katastrophe.

    @ Philip Banse
    Grossen Respekt. Immer wieder toll Interviews von dir zu sehen. Deine Vorbereitung auf die jeweiligen Gäste ist immer ausgezeichnet.

    Kommen noch anderen Themen in “Meinungsmacher 2012”, oder geht es nur um Hacker? Als Gast würde ich persönlich gerne Stefan Esser sehen: PHP Security Experte der sich momentan mit ipod exploits befasst.

  8. Danke fuer die Blumen. Es soll jetzt erstmal um Hacker gehen. Vielleicht sollten wir die Serie auch nicht als Meinungsmacher 2012 bezeichnen. Ja, den Esser habe ich schon auf der Liste;)

  9. Philip, wenn ich dich dort mit den “Hackern” sehe, frage ich mich, wer der grössere Nerd ist. Desweiteren könntest du an deiner Fragetechnik feilen bzw. so komische Aussagen wie “16/17/18jährige hatten noch nie soviel Macht wie heute” aus niveautechnischen Gründen entweder anders fomulieren oder bleiben lassen. Insgesamt finde ich das Format sehr gut und ausbaufähig. Hol mehr raus, mach aus dem Newton ein iP4S mit Siri!

  10. Also, ich finde die Frage – abgesehen davon, dass es keine Frage ist – gar nicht so schlecht. Ist glaube, das ist wirklich so. Aber dafuer fand ich andere Fragen schlecht. Du hast recht, das Format ist ausbaufähig. Wir arbeiten dran. Zur Republica sollte schon wieder einiges besser sein ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.