Breitband im Dradio mit Live-Video

Hier ist der http-Livestream für iOS-Geräte.

Das Breitband im Deutschlandradio Kultur experimentiert mit einem neunen Format: Breitband im Quadrat. Samstag spreche ich 14-15 Uhr live mit Johnny Haeusler von Spreeblick und Wolfgang Michal von Carta.info über die Wechselwirkungen von On- und Offline-Medien bei der Diskussion um ACTA und Christian Wulff. Ich schleppe meine Video-Sachen mit ins Studio 3 und alles wird live mit drei Kameras von dctp.tv gestreamt.

Einen Chat gibt es hier.

UPDATE: Die Aufzeichnung der Sendung und alle Links gibt es jetzt hier.

Flattr this!

Ein Gedanke zu „Breitband im Dradio mit Live-Video“

  1. Lieber Philip,
    tolles Thema, tolle Sendung. Aber, bitte: Guttenberg wird immer noch mit zwei T gesprochen.. Sonst sind wir gleich beim Buchdruckerfinder – und das würde dem Lügenbaron wirklich schmeicheln..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.