Republica 2010, Tag 3

Hier noch einige Interviews von Tag 3 der Republica. Ich habe am letzten Tag noch einige Meingsmacher aufgenommen, die vierte Staffel sollte die Tage online gehen.

Freiheit braucht Unsicherheit – Miriam Meckel über Privatsphäre im Netz:

Dicke Bretter 1.0 – Geert Lovink sagt, dass Netz-Aktivisten an komplexen Themen scheitern:

Kein Geld für E-Government! – Micah Sifry sagt, wie politische Teilhabe im Netz funktioniert:

Flattr this!

Dieser Beitrag wurde in Allgemeines veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ein Trackback

  • Von re:flecting #rp10 am 18. April 2010 um 18:52 Uhr veröffentlicht

    […] Video! Einen Link zu den Videomitschnitten platziere ich hier, sobald er verfügbar ist. eine große Menge Video-Intervies von Philip Banse habe ich noch nicht geguckt, aber dürften qualitativ gut sein, wie immer Tag 1 und 2 Tag 3 […]

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Flattr

  • Feeds