Heise-Show: CeBIT 2013 Tag 1

In der ersten Ausgabe der Heise-Show spreche ich mit den Heise-Redakteuren Jürgen Kuri und Volker Weber über den ersten Tag der wohl immer noch größten IT-Messe der Welt. Zu Gast ist auch das Surface Pro, das Microsoft erstmals in Europa zeigt – aber noch nicht verkauft, Preis ist auch noch offen.

Die Themen:

Weniger Aussteller, MWC, IFA, CES, neue Erfolgs-Berechnung – was will die Cebit?

Eröffnungsveranstaltung Rückblick / Merkel-Rundgang

Partnerland Polen

Was haben wir von der CeBIT 2013 zu erwarten?

Surface Pro / Touch-Desktops

– MS-Deutschlandchef Christian Illek: Windows 8 habe sich mit 60 Millionen Lizenzen in den ersten beiden Monaten besser verkauft als der Vorgänger.

– Soll in Deutschland im zweiten Quartal auf den Markt kommen
– Preis unklar
– Intel-Core-i5-CPU und vollwertigem Windows 8
– Windows-Phones Huawei Ascend W1 / Nokias Lumia 520 und 720 demnächst in Deutschland erhältlich
– ASUS Fonepad noch in Barcelona
– Akku-Laufzeit
– Stift schlecht kalibriert
– Nur ein Aufstellwinkel
– Keine Touch-Anwendungen

Shareconomy – Nutzung, statt Besitz

– Jeder zweite Deutsche soll nach Angaben der Messe bereits Teil der Shareconomy sein?
– Was bedeutet das konkret?
CarZapp
Telekom WLAN / Fon Coop: “Ab Juni 2013 soll der DSL-Router W724V den Festnetzanschluss des Kunden zum Access Point machen”
– Mobilfunknetz entlasten?
– Haftung?
– Vorteil für Kunden?

AVM

AVM kritisiert Router-Zwang
– Fritz!Box 7490 (Gibbit WLAN, GB Ethernet, Vectoring)
– Fritz!Box 7490 Homeautomation (proprietär?)
– Homee, Halle 16, Code_n

Der Touch Tisch

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.