DLD 2011 Interviews

Hat etwas gedauert, sind nicht mehr ganz taufrisch, aber ich hoffe immer noch interessant: Meine Interviews auf der DLD 2011 für dctp.tv.

Einen Podcast-Feed für Audio und Video versuche ich noch nachzuliefern.

Daniel Domscheid-Berg, OpenLeaks

Jason Calacanis, Investor, Angel, Mahalo.com

Stefan Glänzer, Flattr-Investor

Robert Scobel

Igor Pusenjak, Doodle Jump

Eric Anderson, Space Adventures

David Kirkpatrick, “The Facebook Effekt”

Lars Hinrichs, hackfwd

Mercedes Bunz

Kevin Kelly, “What technology wants”

Joe Penna, MysteryGuitarMan

Amit Shafrir, Badoo

Darian Shirazi, fwix.com

Fred Vogelstein, WIRED

Marten Lens-FitzGerald, Layar.com

Sam Mandell, Tweetdeck

Claus Zimmermann, Impossible Software

Ralf Hirt, Glam Media

Flattr this!

Dieser Beitrag wurde in Allgemeines veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

4 Kommentare

  1. Am 8. Februar 2011 um 23:29 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Geil, hab’ ich schon drauf gewartet. Danke für deine Arbeit!

    Ciao
    Johannes

  2. Am 12. Februar 2011 um 15:53 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Danke. Gute Wochenendunterhaltung. Wird irgendwo auch über die Statements diskutiert?

  3. Tharben
    Am 12. Februar 2011 um 18:09 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Die DLD Konferenz war bisher nicht so meins. Aber diesmal finde ich einige Interviews richtig interessant.

    Dem, was Stefan Glänzer, Flattr-Investor, zur Musikindustrie sagt, würde ich bis zum letzten i-Tüpfelchen zustimmen. Und Jason Calacanis Aussagen, ungeachtet ihres großen Unterhaltungswertes, ebenfalls. Das Highlight ist seine Antwort auf die letzte Frage, was ihn am meisten beunruhigt, wenn er an die Zukunft des Netzes denkt, und davon ganz besonders: “closed never works”. Recht hat er. (Hoffentlich.)

  4. Philip
    Am 12. Februar 2011 um 20:33 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Na hier ;)

3 Trackbacks

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Flattr

  • Feeds