Blogger-Interviews für dctp.tv #2

Die zweite Staffel meiner Blogger-Interviews ist seit heute bei dctp.tv online. Diesmal waren wir in Düsseldorf: Mario Sixtus, Udo Vetter, Stefan Laurin/Ruhrbarone, Thomas Knüwer – wieder nur Männer.

Es gab zu diesem Punkt ja einige Klagen. Ehrlich gesagt, ist mir auch erst durch diese Hinweise aufgefallen, dass wir keine einzige Frau auf dem Zettel hatten. Das liegt zum Teil daran, dass wir uns bei der Suche nach Interview-Gästen stumpf an den Deutschen Blogcharts orientiert und aus den vorderen Plätzen interessante Vertreter raus gefischt haben. Warum da keine Frauen vertreten sind? Das ist ein Thema in den Interviews dieser zweiten Staffel.

Es gibt aber – habe ich gehört und gelesen – Frauen, die was im Netz veröffentlichen – und für die dritte Staffel der Interview-Reihe werde ich einige von ihnen einladen ;)

mp3/mp4/Podcast: Das Feedback auf die ersten vier Interviews war erfreulich positiv. Viele haben sich aber mp4-Dateien und einen Podcast-Feed gewünscht. Diesem Wunsch wird jetzt – vorerst versuchsweise – entsprochen ;)

Alle acht Folgen der Interview-Reihe gibt es jetzt als mp4 (H.264, 484×272)

Podcast/RSS: http://s3.amazonaws.com/dctp-videocast/videocast.xml

Die Torrent-Links stehen unter jedem Video. Dies sind die Torrents für die Interviews der 1. Staffel:

Stefan Niggemeier: http://dctp-videocast.s3.amazonaws.com/dctp-niggemeier_iphone.m4v?torrent

Johnny Häusler: http://dctp-videocast.s3.amazonaws.com/dctptv-haeusler_iphone.m4v?torrent

Markus Beckedahl: http://dctp-videocast.s3.amazonaws.com/dctp-beckedahl_iphone.m4v?torrent

Sascha Lobo: http://dctp-videocast.s3.amazonaws.com/dctptv-lobo_iphone.m4v?torrent

Hier nun die zweite Staffel der Blogger-Interviews. Unter den Videos findet Ihr Embed-Code und Torrent für den jeweiligen Film.

Über Feedback freue ich mich natürlich sehr.

Mario Sixtus:

Torrent: http://dctp-videocast.s3.amazonaws.com/dctp-sixtus_iphone.m4v?torrent

<iframe width="480" height="304" frameborder="0" scrolling="no" marginwidth="0" marginheight="0" src="http://dctp-front.dctp.tv/embed/mario-sixtus-deutschlands-fernseh-nerd-embed/index.html"></iframe>

Udo Vetter:

Torrent: http://dctp-videocast.s3.amazonaws.com/dctp-vetter_iphone.m4v?torrent

<iframe width="480" height="304" frameborder="0" scrolling="no" marginwidth="0" marginheight="0" src="http://dctp-front.dctp.tv/embed/udo-vetter-lawblog-embed/index.html"></iframe>

Thomas Knüwer:

Torrent: http://dctp-videocast.s3.amazonaws.com/dctp-knuewer_iphone.m4v?torrent

<iframe width="480" height="304" frameborder="0" scrolling="no" marginwidth="0" marginheight="0" src="http://dctp-front.dctp.tv/embed/thomas-knuewer-soziale-netz-embed/index.html"></iframe>

Stefan Laurin/Ruhrbarone:

Torrent:http://dctp-videocast.s3.amazonaws.com/dctp-laurin_iphone.m4v?torrent

<iframe width="480" height="304" frameborder="0" scrolling="no" marginwidth="0" marginheight="0" src="http://dctp-front.dctp.tv/embed/laurin-ruhrbaron-embed/index.html"></iframe>

Flattr this!

32 Gedanken zu „Blogger-Interviews für dctp.tv #2“

  1. Find ich eine super Idee, den deutschen Bloggern ein Gesicht zu geben (zumindest von denen, die sonst nicht in Videos auftauchen). Auch die Idee mit Torrents find ich toll, müsste noch viel öfters von Gebrauch gemacht werden.

    Einen Wunsch hab ich noch, und zwar Leo von fscklog.com mal vor die Linse zu bekommen. Ich finde, seine Konstanz verdient Auszeichnung!

  2. Toll, dass die Videos diesmal problemlos downloadbar sind!

    Sixtus hat mir gut gefallen: nachdenklich, vorsichtig formulierend, der Mann hat Substanz. Bald wird es also ein neues, längeres Format von und mit Mario geben? Bin gespannt.

    Vedder hat in etwa die selben Thesen vertreten wie im Chaosradio Express 129. Leider hat der Mann recht.

    Mit Knüwer kann ich so gar nichts anfangen. Wirkt gewollt verschmitzt, viel lauwarme Luft, nach 15 min konnte ich nicht mehr zuhören. Zu belanglos.

    Bei Stefan Laurin bin ich eingeschlafen, was vielleicht nur an seiner wohltuenden Stimme liegt.

  3. Fein, fein.

    “Es gibt aber – habe ich gehört und gelesen – Frauen, die was im Netz veröffentlichen – und für die dritte Staffel der Interview-Reihe werde ich einige von ihnen einladen ;)”

    Ich möchte Anke Gröner.

    @Tharben:

    “Toll, dass die Videos diesmal problemlos downloadbar sind!”

    Angst, dass sie das Internet irgendwann mal wieder abschaffen? :)

  4. Oi, vielen Dank für die Interviews! Ich finde sie wieder sehr gut, irgendwie noch interessanter als die ersten :-)

    Sie sind interessant facettenreich, du stellst für meinen Geschmack gute Fragen und auch die Länge ist genau richtig.
    Ich bin schon gespannt auf die nächste Staffel.

  5. @Thomas Television

    die downloadbaren Videos kann ich auf meinem MP3-Player im Bus sehen, sie auf DVD brennen und meiner alten Schwiegermutter vorspielen, archivieren und abspielen wenn dctp.tv längst Geschichte ist usw.

    Korrektur:
    Vetter, nicht Vedder

  6. Pingback: annalist
  7. Pingback: Blogger-Interviews
  8. Finde die Farbtemperatur der Videos immer etwas zu kalt.

    (So, jetzt musste ich aber lange nach einem Kritikpunkt suchen;)

  9. Großartig; ich bedanke mich und warte schon jetzt ganz gespannt auf Sixtus’ neues Videoprojekt, in der Hoffnung, dass die Verträge inzwischen unterschrieben sind :)

    Ciao
    Johannes

  10. “Finde die Farbtemperatur der Videos immer etwas zu kalt.”

    Mir gefällt es so, aber das wollte ich sowieso mal fragen: Gibt es für diese Art das also irgendwie blau und schwarz so raustechen einen Fachbegriff?

    @Tharben: Schon klar ;) Aber ich hab mich schon selbst daran gewöhnt, eben davon auszugehen, dass Content immer online verfügbar ist und auch bleiben wird. In Zukunft werden wir ja Inhalte nicht mehr besitzen, sondern eben nur noch streamen, also auf Zeit leihen. Zumindest, wenn es nach der Industrie geht. :)

    Die drei Interviews von den neuen vier, die ich bis jetzt gesehen habe, haben mir ganz gut gefallen. Besonders bei Herrn Vetter, von dem ich vorher noch kein genaues Bild hatte, bin ich begeistert, ein äußerst unterhaltsamer Mensch ;)

    Das Interview mit Thomas Knüwer hatte vor allem im ersten Moment schon gewisse homoerotische Momente ;) Ist das noch jemandem aufgefallen?

  11. Ja, Sixtus ist überaus großartig mal in “echt” zu sehen. Was man immer ahnte, konnte man hier nun sehen: Dieser Mann ist toll!
    Das -Gespräch- zwischen Philip Banse und Stefan Laurin ist aber das spannendste hier – wirklich Perspektiven eröffnend.

  12. Vielen Dank für die Torrents!

    Sind das die Video´s im Original Format oder wurden die clips extra mit geringere Auflösung o.ä. für Iphone konvertiert?

  13. zweite Staffel hat mir sehr gut gefallen, wie wärs mal einige Wirtschaftsblogger zu interviewn wie z.B. Weisgarnix.de, egghat.blogspot.com

    Gruss,
    Oliver

  14. Hut ab für die Video-Interviews. Gute Idee, nette Fragen, interessante Antworten.

    Ich finde allerdings, dass aufgrund der technischen Umsetzung (wirre bis wackelige Kamerafahrten, verdeckte Mikrophone, Hintergrundgeräusche, graue Farbe) am Ende ein fader Beigeschmack bleibt. Zwischenzeitlich ist es -trotz des packenden Inhaltes- schwierig zuzuschauen.

    Vielleicht beim nächsten Mal drauf achten. Ansonsten: weiter so!

  15. Fürs Protokoll: Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil. Das Laurin-Interview ist klasse. War wohl von Knüwer so schläfrig geworden.

  16. Hab grad das erste mal den Weg auf deinen Blog gefunden über LesMads.

    Und mich dann auch gleich weiter abgehalten von der Arbeit an meiner BA
    mir Hilfe des Mario Sixtus Interviews. Der Stil gefällt mir sehr gut… hoffe es kommen
    noch einige Personen die mich interessieren … (für meine BA würd mir ein Interview
    zum Thema deutsche Kinder- und Jugendportale weiter helfen :D)

    Mfg
    Luise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.