Heise-Show: IFA 2014 Tag 2

Am zweiten IFA-Tag diskutieren ich und Volker Zota von der c´t mit Kollegin Ulrike Kuhlmann über den Sinn und Unsinn gebogener oder gar biegsamer Fernseher und die Frage, ob 4K möglicherweise dasselbe Schicksal ereilt wie 3D.

Ein anderes beherrschendes Thema der IFA sind die Wearables, angefangen bei Fitness-Armbändern bis hin zu Smartwatches. Nico Jurran hat sich auf der Messe umgeschaut und gibt einen Überblick.

Momentan dreht sich aber selbst in Berlin nicht alles um die IFA; auf der Berlin Music Week diskutieren Vertreter der Musik- und Medienbranche über die neuesten Entwicklungen. c´t-Redakteur Volker Briegleb war dabei und berichtet über neue Monopole, die Auszahlungsmodelle der Streaming-Dienste und Alternativen zu ihnen.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.